Kioske im Revier: Noch Kult?

Sie gehören zum Pott wie die Zeche Zollverein: die Kioske im Revier – auch Buden, Büdchen oder Trinkhallen genannt. Entstanden auf dem Höhepunkt der Industrialisierung dienten sie zunächst dem Verkauf von Mineralwasser. Heute, 150 Jahre später, gibt es an der Bude fast alles. Und dennoch: Das Büdchen stirbt langsam aus.

Sehen Sie hier den dazugehörigen Fotofilm “Bochums letzter Kult-Kiosk”!